Tapeten/Wandbeläge


Jetzt Neu!Tapeten von MATEX Tapeten Vertriebs GmbH


Neue Tapetenbücher eingetroffen!


Foto: Matex Tapeten - Kollektion: Kids @ Home


Foto: Matex Tapeten - Kollektion: Kids @ Home







Foto: Matex Tapeten - Kollektion: NUMA


Foto: Matex Tapeten - Kollektion: NUMA










A.S. Création Tapeten AG


"Memory 2" - Traumreise in Pastell



Klassisch moderne Muster und ein romantisch verspielter Landhausstil - Memory 2 steht für Blütentanz an Wänden und modernen Medaillons mit klassischen Motiven. Mit einer Matt-Glanz-Struktur wird eine edle und zugleich heimisch gemütliche Atmosphäre versprüht. Der klassisch moderne Mix besticht mit Blockstreifen sowie einer breiten Uni-Reihe, die zum fröhlichen Kombinieren einlädt. Frische Pastelltöne und matte, sanfte Farben zaubern aus Räumen charmant-romantische Plätze. Große sowie kleine Blütenbahnen erstrecken sich an den Wänden und schmücken diese in Muschelweiß, elegantem Schwarz sowie dunklen Brauntönen. Als Sahnehäubchen verleihen Glitter-Effekte einen stilvoll eleganten Schliff.




Foto:A.S.

Fotos: A.S.






Kollektion Esprit Home


Lust auf Kreativität - Esprit Home

Die Tapetenkollektion von Esprit versammelt Tapeten für ein junges, individuelles und designorientiertes Wohnen, die zum kreativen Kombinieren einladen. Die Metropolen Paris, New York, Berlin, London und Barcelona standen Pate für fünf urbane Lifestyles - von retro-elegant bis romantisch-glamourös.










Fotos:A.S.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.





Marburger Tapetenfabrik







Neu! NENA Kollektion

NENA by marburg

Nena zählt zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschen Musikgeschichte. Für die Marburger Tapetenfabrik hat sie Wandkleider mit Hit-Garantie entworfen: Modern, kreativ, mit einem Hauch Retro, immer mit Wow-Faktor und hohem Wiedererkennungswert.

Zur Kollektion gehören sieben Digitaldrucke, die Nenas größten Hit „99 Luftballons“ in variierender Typographie an die Wand bringen.


Fotos: Marburger






Kollektion Glööckler



Die Tapetenkollektion von Harald Glööckler bezeugt vor allem die hohe Qualität, die Fertig-keiten in Druck und Technik, die den internationalen Ruf der Marburger Tapetenfabrik begründen. Ein Beispiel sind die unzähligen präzisen Haschuren - das sind feine Oberflächenstrukturen, die durch eine handgearbeitete Gravur- und Ätztechnik auf der Druckwalze entstehen und der Tapete eine hochwertige Reliefhaptik geben.

Im Zusammenwirken mit einer raffinierten Farbgebung und irisierenden Pigmenten entstehen Dessins, die an schwere, changierende Moirévorhänge oder an ein dichtes Federkleid erinnern. Ein weiterer Höhepunkt sind die auf dieser Tapete im Digitaldruckverfahren aufgebrachten, 1,80 Meter großen Pfauenfedermotive in unterschiedlichen Farbstellungen.



Objekt-Wandbeläge für eine neue Zeit von der Marburger Tapetenfabrik

Wissen | Tapetenqualitäten

1. Papiertapeten
Papiertapeten bestehen meistens aus zwei Papierschichten. Die obere Schicht wird geprägt und farbig bedruckt, die untere Schicht dient als Trägermaterial und bleibt (bei spaltbaren Qualitäten) beim Renovieren nach dem Ablösen der oberen Schicht auf dem Untergrund erhalten.

2. Profiltapeten (Relieftapeten)
Bei Profiltapeten werden Farbpasten auf das Trägermaterial aufgedruckt. Die profilierte Oberfläche gewinnt durch Licht und Schatten eine interessante dreidimensionale Wirkung.
Die meisten Profiltapeten sind hochwaschbeständig, gut lichtbeständig und spaltbar abziehbar, was die spätere Renovierung erleichtert.

3. Vinyltapeten
Diese Tapeten bestehen aus einem Trägermaterial mit Vinylbeschichtung, die fest miteinander verbunden sind. Die Vorderseite ist bedruckt, glatt oder geprägt. Vinyltapeten werden vorzugsweise in Bereichen eingesetzt, in denen es auf eine außerordentliche Strapazierfähigkeit der Oberfläche ankommt.

4. Vliestapeten
Bei Vliestapeten wird der Papierträger der Tapete durch ein spezielles Vlies ersetzt. Im Handel sind sowohl fertige Vliestapeten als auch solche, deren Oberfläche nach dem Tapezieren farbig gestrichen werden muss, erhältlich.
Vliestapeten sind besonders einfach in der Verarbeitung: Statt der Tapetenrückseite wird die zu tapezierende Wand direkt eingekleistert und die Tapete ohne Weichzeit direkt in das Kleisterbett eingelegt („Wandklebetechnik"). Denn durch den Vliesträger ist die Tapete dimensionsstabil, auf die Weichzeit kann daher verzichtet werden.
Tapeten mit Vliesträger überbrücken kleine Risse im Untergrund und können bei der Renovierung restlos trocken von der Wand abgezogen werden.


Foto:Marburg COLANI TSAVO Tapeten mit besonders schwerer, der natürlichen Elefantenhaut sehr nahe kommenden Prägung





Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.







RASCH TAPETEN KOLLEKTION



Verwandeln Sie Ihre Wände
Wählen Sie aus einer Fülle von neuen Inspirationen Ihr persönliches Ambiente und aus einer Vielzahl an Designs und Farben Ihre eigene Wohncreation aus! Mit rasch Tapeten können Sie Ihrer Fantasie und Ihrem Gestaltungswillen freien Lauf lassen.


Foto:Rasch








Foto:Rasch

 

Foto:Rasch

 

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken